Für einen großen Waldbesitzer im Osnabrücker Land und Tecklenburger Land führten wir bereits zum 2. Mal sog. Waldrand – Baumkontrollen durch.

Hier wurden ca. 30 km Waldränder durch unsere Baumkontrolleure / Sachverständigen abgelaufen und alle Bäume im einfachen Fallbereich in Richtung relevanter Verkehrsflächen kontrolliert. Eine Dokumentation der sog. Maßnahmenbäume erfolgte mittels GPS – Verortung bis auf 1 m Genauigkeit in digitalen Kartenwerken, sowie Baumkatastersoftwaresystemen und vor Ort am Baum mittels Sprühmarkierung.

Im Rahmen der Waldrandkontrollen wurden zudem Waldkindergartenflächen und ca. 150 Einzelbäume kontrolliert. Die Kontrollen erfolgten ausschließlich nur in den Bereichen, welche im Sinne der Verkehrssicherungspflicht an Straßen, Wohnbebauungen, Bahnanlagen, etc.! Bereiche innerhalb des Waldes wurden entsprechend den fachlichen Leitlinien nicht kontrolliert.

Nach Abschluss der Kontrollen ergab die Auswertung, dass ca. 700 Bäume bearbeitet werden müssen, um hier die Verkehrssicherheit wiederherzustellen. Die o.g. Leistungen wurden durch unseren engagierten Baumsachverständigen, Herrn Dipl. Ing. Welzel projektiert und koordiniert.