Wie schon im letzten Jahr waren wir auch dieses Jahr wieder auf der größten europäischen Fachmesse im Bereich der Baumpflege, den Deutschen Baumpflegetagen 2019, in der wunderschönen Fuggerstadt Augsburg präsent. Die Veranstaltung mit insgesamt über 2000 Teilnehmern fand in diesem Jahr vom 07.-09. Mai 2019 statt.

Wir präsentierten unser Leistungsportfolio mit den Themenschwerpunkten professionelles Baummanagement und unseren artenschutzrechtlichen Überprüfungen. Unsere beiden Geschäftsführer Kurt Bröring und Oliver Tiedemann wurden am Messestand tatkräftig durch unsere langjährigen Mitarbeiter, den Leiter des technischen Einkaufs Julian Wendt und den Leiter der Baummanagement-Abteilung Markus Stork, unterstützt. Vielen Dank für das großartige Engagement!

Die Verbindung aus Theorie und Praxis ist erklärtes Ziel des Veranstalters Prof. Dr. Dirk Dujesiefken. So bewährte sich, wie schon in den Vorjahren, das Erfolgskonzept der Veranstaltung durch die Kombination aus den Fachvorträgen im großen Saal – dieses Jahr mit den Themenschwerpunkten Baumschutz, Vitalitätsbeurteilung und Baumpflege sowie Baummanagement -, dem Kletterforum und der Fachmesse.

Besonders angenehm war wieder der rege und kollegiale, fachliche Austausch mit Kollegen, die dieses Jahr aus über 20 verschiedenen Ländern kamen.

So international wie die Veranstaltung selbst waren auch die Gewinner unseres Gewinnspiels, welches sich wieder einer regen Teilnahme erfreute. Hier konnten die Teilnehmer in die Rolle eines Sachverständigen für Artenschutz schlüpfen. Wir haben in einer mitgebrachten Baumhöhle verschiedene Spielzeugtiere versteckt. Die Teilnehmer sollten die richtige Anzahl mithilfe unserer professionellen Endoskopkamera herausfinden. Zu gewinnen gab es eine PFANNER-Kletterhose, ein LEATHERMAN-Tool und ein Baumbuch. Die glücklichen Gewinner kamen aus Zürich, Budapest und Stuttgart.
Wir ziehen ein rundum positives Resümee aus der Veranstaltung und freuen uns darauf in den nächsten Jahren wieder dabei zu sein.