Am vergangenen Samstag haben wir mit unserem Team 30 Großbäume auf einem Industriegelände gefällt.

Wir haben den gesamten Baumbestand im Herbst 2018 in Form von Baumkontrollen hinsichtlich Verkehrssicherheit überprüft und ein Baumkataster angelegt. Hier ergaben sich diverse Verkehrssicherungsmaßnahmen u.a. mussten diverse nicht verkehrssichere Bäume gefällt werden und es müssen 60 Bäume durch Schnittmaßnahmen gesichert werden.

Bevor wir die Baumfällarbeiten ausgeführt haben, hat unsere Sachverständige für Artenschutz die Bäume in Form von einer sog. artenschutzrechtlichen Überprüfung eingehend untersucht. Die Ergebnisse ergaben, dass die Bäume gefällt werden konnten.

Wir danken unseren engagierten Mitarbeitern Harry, Pedro, Tim und Julian und dem unterstützenden Team des Forstunternehmens aus Melle (Großhacker und Forstschlepper) für Ihren Einsatz.